Am Donnerstag 11.7.2013 unternahmen wir eine Fahrradtour zu einem alten Jugendfreund von Graziano, der ihn in den sechziger Jahren nach Friedrichshafen lotste. Ottavio wohnt in Efrizweiler. Damit die Fahrt nicht zu kurz geriet, hatte unser Führer, Franz Schmid, eine Strecke ausgearbeitet, die er öfters, wie es schien, als Einfahrstrecke für seine größeren Touren nutzt. Ca dreissig Kilometer kamen zusammen, für die Fahrzeit von ca zwei Stunden gerade richtig. Um zehn am Bahnhof Fischbach gestartet gings auf schönen Nebenwegen über Immenstaad nach Ittendorf, dann über Ahausen, Bermatingen Richtung Efrizweiler wo wir pünktlich um Mittag eintrafen. Ottavio empfing uns mit seiner Frau und Tochter in seinem schönen Garten. Die Nichtradler, Nico, Manfred, Nickel und Toni konnten wir hier auch begrüßen. Von der letzten Reise in seine Heimat hatte Ottavio eine ausgezeichnete Salami und Käse, sowie vorzüglichen Wein mitgebracht und uns wurden diese Köstlichkeiten jetzt aufgetischt. Wir fühlten uns sehr wohl, hier nochmals einen herzlichen Dank an Ottavio, seine Frau und Tochter für die schönen Stunden. Danke an Graziano für die Idee, Danke an Franz für die Strecke. Fotos von Sigi